Saison 2021 / 2022 - Hauptrunde 38. Spieltag - 23.01.2022
Dresdner Eislöwen
Eispiraten Crimmitschau
4
Period 1 Period 2 Period 3 Overtime
0:0 1:0 3:0 --
0
 Goals
4:0 in der 60.Spielminute
Torschütze: Walther 4-6

3:0 in der 31.Spielminute
Torschütze: Kuhnekath
Vorlagen: Kruminsch - Flade

2:0 in der 48.Spielminute
Torschütze: Andres 5-4
Vorlagen: Knackstedt - Suvanto

1:0 in der 26.Spielminute
Torschütze: Rundqvist
Vorlagen: Kuhnekath - Kruminsch

 Penalties
60.Spielminute
Spieler/Strafe: Mrazek 2 min.
wegen: Härte

60.Spielminute
Spieler/Strafe: Timmins 2 min.
wegen: Härte

58.Spielminute
Spieler/Strafe: Kuhnekath 2 min.
wegen: Halten

57.Spielminute
Spieler/Strafe: Heyer 2 min.
wegen: Beinstellen

46.Spielminute
Spieler/Strafe: Feser 2 min.
wegen: Stockschlag

40.Spielminute
Spieler/Strafe: Karlsson 0 min.
wegen: Halten - penalty

24.Spielminute
Spieler/Strafe: Flade 2 min.
wegen: Haken

6.Spielminute
Spieler/Strafe: Kiedewicz 2 min.
wegen: Beinstellen

  beste Spieler
19:16 Uhr  
beide Torhüter
 
  Ernüchterung
19:16 Uhr  
Eispiraten verlieren beide Spiele am WE mit 0:4 - eine Pause ist dringend nötig, aber nicht in Sicht - aber die Bilanz in 2022 (7 Siege aus 10 Spielen) ist weiter positiv
 
  4:0
19:13 Uhr  
mein Gott Walther macht sich sein eigenes Geb.-Geschenk und trifft ins empty net
 
  59 sec
19:12 Uhr  
Gracnar geht raus - viel zu spät, das hätte schon bei 4-4 und Bully vor Schwendener passieren müssen
 
  1:30
19:11 Uhr  
Powerplay
 
  1:48
19:11 Uhr  
Knobloch mit Schuss übers Tor
 
  2:17 4-4
19:10 Uhr  
Kuhnekath geht raus
 
  2:33
19:10 Uhr  
Wishart bei angezeigter Strafe gegen DD taucht vor Schwendener auf und haut über die Scheibe
 
  3:33 Unterzahl
19:09 Uhr  
Heyer mit Annahmeschwierigkeiten, muss den Eislöwe zu Fall bringen, um das break zu verhindern
 
  3:42
19:08 Uhr  
Gläser mit Abschluss in die Fanghand
 
  3:56
19:07 Uhr  
icing Eispiraten
 
  4:36
19:06 Uhr  
es geht hin und her ohne Torchancen
 
  7:10
19:04 Uhr  
Walsh mit blue liner, Kuhnekath nimmt die Scheibe zum Kontern auf
 
  9:00
19:02 Uhr  
Gläser gewinnt das Laufduell, aber kann dann nicht mehr den Fokus auf einen kontrollierten Abschluss legen und scheitert
 
  3:0
19:00 Uhr  
das sollen sie mal erklären MÜSSEN !!!
 
  9:55
18:58 Uhr  
Videobeweis, Puck springt von der Latte nach unten, Gracnar fischt sie mit dem Ellenbogen auf der Linie weg - man sieht NICHT, dass die Scheibe hinter der Linie war, on ice Entscheidung war aber Tor
 
  10:42
18:57 Uhr  
Andres spielt nochmal rüber zu Porsberger, der das freie Tor nicht nutzen kann, zertrümmert seinen Schläger
 
  11:44
18:54 Uhr  
Gläser wird vom Schläger von Kolb - der kann weiterspielen - gestört
 
  2:0
18:52 Uhr  
Eispiraten verpassen zu klären, Knackstedt quer auf Andres, der mit Glück (oder Pech bei Gracnar) das Tor erzielt
 
  13:33
18:51 Uhr  
Knackstedt sucht einen Schläger im slot
 
  14:03 Unterzahl
18:50 Uhr  
Kolb geht locker an Feser vorbei, der ihn zu Fall bringt, und schlägt heftig in die Bande ein
 
  14:35
18:48 Uhr  
Feser bekommt in der kurzen Ecke den Puck nicht an Schwendener vorbei
 
  15:39
18:47 Uhr  
Porsberger überläuft den letzten Eispiraten Heyer, scheitert an Gracnar erneut im 1:1
 
  16:15
18:45 Uhr  
Tor von Schwendener im Zweikampf rausgerissen
 
  17:25
18:44 Uhr  
Kanya mit Schuss aufsTor
 
  17:47
18:43 Uhr  
Kruminsch mit Abschluss, aber zu zentral auf den Oberkörper von Gracnar
 
  18:23
18:43 Uhr  
Reisnecker gegen 4 Gegner, beim Letzten bleibt er hängen
 
  19:18
18:42 Uhr  
bereits drei Pucks gingen in Richtung Schwendener
 
  TSV
18:40 Uhr  
28-14 aber es steht ja nur 1:0
 
  41.min
18:39 Uhr  
die Aufholjagd beginnt
 
  Powerplaystatistik
18:39 Uhr  
in den letzten 18 Spielen haben wir nur 3 Powerplay Tore geschossen
Bzw in den letzten 12 nur 2
Bzw in den letzten 8 nur 1

aber aus den letzten 9 Spielen in 2022 gab es 7 !!! Siege
 
  Pause
18:22 Uhr  
chancenarmes Spiel mit hohem Tempo, Vorteile für DD seit dem glücklichen Führungstor, die Gastgeber haben sich diese aber danach redlich verdient
Eispiraten kreieren einfach zu wenig Offensivaktionen und die wenigen werden vergeben, auch Schietzold trifft nicht jeden Penalty - menschlich. Es sieht so aus, als ob die Westsachen dringend eine schöpferische Pause benötigen, die aber erst im Februar planmäßig ansteht.
 
  Schietzold
18:20 Uhr  
scheitert an der Fußspitze von Schwendener
 
  41 sec
18:20 Uhr  
Penalty, Reisnecker wird von Schietzold geschickt, wird von Karlsson von hinten umgerissen und knallt in Schwendener
 
  1:11
18:19 Uhr  
Kuhnekath passt auf Rundqvist, der vergibt das 2:0
 
  2:40
18:17 Uhr  
Gläser seit langem mal wieder mit einem Abschluss für die Eispiraten
 
  3:31
18:15 Uhr  
Schmitz scheitert zentral an Gracnar
 
  4:40
18:15 Uhr  
Eispiraten spielen erneut mit 4 in der Defense und einem Stürmer an der gegnerischen Blauen - aber so richtig zündet diese taktische Raffinesse noch nicht wie schon am Freitag
 
  5:58
18:12 Uhr  
Suvanto zweiter Sieger gegen Gracnar
 
  6:20
18:12 Uhr  
Walsh wird gut freigespielt, trifft dann seinen Mitspieler, DD kontert
 
  7:33
18:10 Uhr  
sicherer Fanghandsave von Gracnar, Offensivaktionen der Eispiraten - Mangelware
 
  8:56
18:08 Uhr  
Gracnar muss erneut in höchster Not retten, die Führung haben sie die Gastgeber leider nun redlich verdient
 
  9:22
18:07 Uhr  
Gracnar passt gut auf gegen Knackstedt
 
  10:00
18:06 Uhr  
seltener Bullygewinn der Gastgeber, one timer von Filin landet auf dem Oberkörper von Gracnar
 
  10:03
18:05 Uhr  
Knackstedt lauert im slot vor Gracnar auf ein Anspiel oder rebound
 
  10:51
18:03 Uhr  
Feser mit Weitschuss, Schwendener lässt keinen rebound zu
 
  10:58
18:02 Uhr  
icing DD
 
  11:45
18:01 Uhr  
Eispiraten wirken verunsichert, es gibt dazu gar keinen Grund, denn sie bestimmen bisher leicht das zweite Drittel
 
  12:46
17:59 Uhr  
Schietzold spielt sehr früh auf Reisnecker, der zwar zum Abschluss kommt, aber die 2-1 Situation hätte mehr ergeben können
 
  1:0
17:58 Uhr  
da ist die Quittung, Gerangel an der Bande, Puck kommt zu Rundqvist, Gracnar muss prallen lassen, der Schwede reagiert schneller als Demmler und vollendet zur Führung
 
  14:50
17:56 Uhr  
Eispiraten suchen die sportliche Entscheidung bei 5-5 und lassen zwei Powerplays ohne ernsthafte Torschüssen verstreichen
 
  15:00
17:55 Uhr  
DD komplett
 
  15:17
17:55 Uhr  
das hat mit Überzahlspiel rein gar nichts zu tun
 
  16:33
17:53 Uhr  
harter Einschlag von Karlsson an Schietzold
 
  16:59 Powerplay
17:53 Uhr  
Flade muss raus nach einem Haken
 
  17:18
17:52 Uhr  
Demmler mit Schuss von außen holt ein bully raus
 
  17:38
17:51 Uhr  
zwei Eispiraten stürzen hinterm DD-Tor, die Eislöwen nutzen aber diese Konterchance gar nicht gut aus oder 3 Eispiraten sind genug
 
  18:05
17:50 Uhr  
Walsh verhindert den Abschluss von Andres
 
  18:40
17:49 Uhr  
erste Minute geht an die Gäste
 
  21.min
17:47 Uhr  
weiter gehts
 
  TSV
17:40 Uhr  
14-8, da hab ich wohl einige TS der Eispiraten übersehen ?
 
  Pause
17:30 Uhr  
hohes tempo, wenig Chancen, DD mit Vorteilen und zwei klaren Gelegenheiten, den Eispiraten bekam die Reihenneuformierung gar nicht gut, kaum gelungenes Zusammenspiel in der Offensive
 
  1:33
17:27 Uhr  
Kreutzer feuert aufs Tor, Reisnecker versucht abzufälschen
 
  2:11
17:26 Uhr  
DD gewinnt die wichtigen Zweikämpfe, Eispiraten können ihre Puckgewinne nicht in offensive Aktionen wandeln
 
  3:24
17:24 Uhr  
Gläser mit dem ersten Abschluss, wo Schwendener eingreifen muss
 
  6:20
17:20 Uhr  
DD kontert, Querpass und Abschluss von Kruminsch, Gracnar hebelt mit seinem Kreuz das Gehäuse aus den Angeln, aber das steht ja auch bekanntlich immer sehr locker
 
  6:59
17:18 Uhr  
viele Puckverluste auf beiden Seiten aufgrund aggressivem Forechecking
 
  8:00
17:17 Uhr  
umkämpftes Spiel, wenig Torraumszenen, wir warten noch auf eine dicke Chance der Eispiraten, die erstmal die Defensive fokussieren
 
  10:34
17:14 Uhr  
Druckphase der Gastgeber
 
  11:33
17:13 Uhr  
Suvanto schießt von der Bande, Gracnar muss nachfassen, weil die Scheibe aus der Fanghand sprang
 
  12:12
17:11 Uhr  
Walsh mit starkem backcheck gegen 3 DD, legt sich aufs Eis und nimmt so den Querpass weg, dann schießt Drews und Gracnar blockiert die Scheibe mit der Beinschiene
 
  12:51
17:10 Uhr  
DD komplett, das war kein Powerplay der Westsachsen
 
  14:04
17:09 Uhr  
kein Aufbau der PP-Formation geschafft, Wechsel
 
  14:51 Powerplay
17:08 Uhr  
Gläser wird gelegt und Strafe DD
 
  15:20
17:07 Uhr  
Andres mit der nächsten klaren Chance, Gracnar macht unten zu
 
  18:30
17:03 Uhr  
Porsberger wird lang geschickt und schießt allein vorm Tor vorbei
 
  19:49
17:02 Uhr  
erster Schuss der Eispiraten, icing DD
 
  1.min
17:01 Uhr  
Spiel läuft
 
  gekommen. um zu...
17:01 Uhr  
punkten beim Tabellenführer, denn auswärts sind die Eispiraten in 2022 ungeschlagen !
 
  Sachsenderby ???
16:59 Uhr  
häh, Nein!!! Sachsenderby gibt es nur mit den Füchsen !!!
 
  beide teams
16:59 Uhr  
sind auf dem Eis, es geht also gleich los
 
  Tamas Kanya
16:58 Uhr  
ist von der Küste zurück und beerbt Filip Reisnecker, der in Reihe zwei zu Pohl und Schietzold rückt
 
  Team stripes
16:57 Uhr  
1. Schiedsrichter Kapzan, Ruben
2. Schiedsrichter Nikolas Neutzer
1. Linesperson Kenneth Englisch
2. Linesperson Markus Paulick
 
  die Eismiezen beginnen mit
16:56 Uhr  
9 F Jordan Knackstedt
18 F Timo Walther
33 D David Suvanto
47 F Vladislav Filin
58 D Lucas Flade
62 G Janick Schwendener
 
  unsere starting six
16:56 Uhr  
22 F Scott Timmins
33 G Luka Gracnar
55 D Gregory Kreutzer
71 F Scott Feser
79 D Mario Scalzo
91 F Tamás Kánya
 
  Kadernews
16:55 Uhr  
wie befürchtet fehlt heute zusätzlich zu Olleff und Lemay unser Kapitän Vincent Schlenker
 
  Herzlich Willkommen
16:54 Uhr  
aus der Landeshauptstadt